Mehr G├Ąste durch Sonne und Krisen

sezonp.jpg

Noch liegen keine konkreten Zahlen auf dem Tisch. Doch soviel steht bereits fest: Die Sommersaison 2015 war f├╝r die Swinem├╝nder Tourismusbranche sehr erfolgreich. Nach dem launischen Wetter im Juli folgte ein sonniger und trockener August, der zahlreiche G├Ąste an die Ostsee zog.W├Ąhrendder gesamten Saison war es in Swinem├╝nde schwierig, eine freie Unterkunft zu finden.Den Hauptgrund f├╝r den st├Ąrkeren Tourismusstrom sieht Zbigniew Glabinski von der Westpommerschen Tourismuskammer in dem sch├Ânen Wetter.

Ein weiterer Faktor war die instabile Situation in den Lieblingsurlaubsl├Ąndern polnischer Touristen, in Tunesien und der T├╝rkei. Mehr Spontang├Ąste Doch die Vertreter der Tourismusbranche sind sich einig, dass die dies j├Ąhrige Saison auch in anderer Hinsicht einzigartig war.

ÔÇ×Es gab keine f├╝hzeitigen Buchungen wie zuvor. Dies gilt auch f├╝r Touristen aus Deutschland. Esgab mehrG├Ąste, die f├╝r einen k├╝rzeren Aufenthalt gekommen sind. Und sicher dauert die Saison in diesem Jahr ein wenig l├Ąnger. F├╝r September habe ich noch sehr viele Buchungen erhaltenÔÇť, sagt Karolina Czajka, Besitzerin der Pension ÔÇ×Unterden KastanienÔÇť.

Diese Entwicklung best├Ątigen weitere Unternehmer aus dem Tourismussektor. Sie beschreiben einen Trend, wonach viele Touristen nur f├╝r ein paar Tage gekommen sind, sich die Anzahl der Buchungen jedoch erh├Âht
hat. Sauberes Badewasser der Ostsee

ÔÇ×Die Saison war sehr erfolgreich. Sehr beliebt war der Mai. Und der September sieht auch nicht schlecht ausÔÇť, sagt Maciej Maciejewski vom Unternehmen Apartments Swinem├╝nde.

Optimistisches h├Ârt man auch von den Gastronomen. Einige mussten in der Saison sogar zus├Ątzlich Personal einstellen. Ersten Hochrechnungen zu Folge waren in Swinem├╝nde ab Mitte Juli 98 Prozent aller Unterk├╝nfte belegt. Mit Spannung wird die genaue Entwicklung der Touristenzahlen erwartet. Unterdessen wurde bekannt, dass in Kolberg, dem zweitgr├Â├čten Ferienort Westpommerns, die Zahl der G├Ąste in der
Hauptsaison 2015 mit Sicherheit eine Million ├╝berschreiten wird. Unter den Urlaubern waren auch hier viele Besucher aus Deutschland und Skandinavien. Swinem├╝ndes Plus war im Sommer 2015 eine gute Wasserqualit├Ąt der Ostsee. Nicht nur, dass das Wasser wegen ablandiger Str├Âmungen an anderen K├╝sten bedeutend w├Ąrmer war, es war auch sauberer. Wartezeiten an den F├Ąhren Das ergaben die Untersuchungen der Staatlichen Sanit├Ąrinspektion seit 2012. Die vierzehnt├Ągig untersuchten Proben wurden dort entnommen, wo es in der Regel die meisten Strandbesucher gibt. F├╝r Swinem├╝nde ist das am Strandeingang von der Powstanc├│w Slaskich Stra├če. Das Wasserwurde unter anderem auf das Vorkommen von pathogenen Bakterien, coliformen Keimenund f├Ąkalen Enterokokken gepr├╝ft. Allerdings fehlte es im Sommer auchnicht an Problemen. Daswichtigste waren 2015 die st├Ąndigen Warteschlangen an den F├Ąhren. Auch au├čerhalb der Saison sind inzwischen an den Wochenenden an der gro├čen F├Ąhr├╝berfahrt (F├Ąhre Karsibor) nicht selten Wartezeiten von eineinhalb Stunden an der Tagesordnung.
F├╝r Verwirrung sorgte ferner die ├änderungin der Organisation des Verkehrs im Strandviertel aufgrund von Renovierungsarbeiten in der Slowackiego Stra├če. Gemessen an der Zahl der ├ťbernachtungsm├Âglichkeiten,
hat sich Westpommern zu einer der f├╝hrenden Tourismusregionen Polens entwickelt. Die Zahl der Einrichtungen und Objekte f├╝r Urlauber wird in zwischen auf 1300 gesch├Ątzt.

Dodaj now─ů odpowied┼║

  • Adresy internetowe s─ů automatycznie zamieniane w odno┼Ťniki, kt├│re mo┼╝na klikn─ů─ç.
  • Dozwolone znaczniki HTML: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Znaki ko┼äca linii i akapitu dodawane s─ů automatycznie.

Wi─Öcej informacji na temat formatowania

J─Özyki

[] Najnowsze komentarze

Titel Autor Data
Holdu Pruskiego Anonim 28 mrz. 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 st. 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 gru. 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 li. 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 pa┼║. 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 pa┼║. 2017 - 20:20

[] Najcz─Ö┼Ťciej czytane

ryby portal.jpg

Jedzenie ryb jest zdrowe, ale dlaczego? Jak przyrz─ůdza─ç ryby, aby by┼éy smacznym i warto┼Ťciowym posi┼ékiem? Czy warto kupowa─ç ryby z regionu, czy raczej szuka─ç tych ┼╝yj─ůcych w odleg┼éych morzach i oceanach? Na takie pytania postaraj─ů si─Ö odpowiedzie─ç organizatorzy akcji ÔÇ×Wolin z ryb─ů na talerzuÔÇŁ. Projekt jest realizowany przez Woli┼äskie Stowarzyszenie Rybak├│w. Pierwsza impreza z cyklu ÔÇ×Wolin z ryb─ů na talerzuÔÇŁ odb─Ödzie si─Ö ju┼╝ 1 i 2 sierpnia na B┼éoniach w Wolinie.

koncert portal.jpg

Ju┼╝ jutro (1.08) muszla koncertowa przy promenadzie wybrzmi fantastycznymi d┼║wi─Ökami jazzu w wykonani grupy EABS z go┼Ťcinnym udzia┼éem Pauliny Przybysz. To jednak nie jedyna atrakcja tego wieczoru. Wydarzenie rozpocznie si─Ö o godz. 18.00. Wst─Öp wolny. Obowi─ůzuje re┼╝im sanitarny.

Peenem├╝nde portal.jpg

Gdy zostanie otwarta granica na Uznamie dla jednodniowych turyst├│w warto wybra─ç si─Ö do Muzeum Historyczno-Technicznego w Peenem├╝nde. Obecnie mo┼╝na tam ogl─ůda─ç dwie nowe ekspozycje. Pierwsza z nich to wystawa specjalna pt. ÔÇ×Albert Speer w Republice Federalnej Niemiec. Radzenie sobie z niemieck─ů przesz┼éo┼Ťci─ů ÔÇŁ. Kolejna wystawa specjalna ÔÇ×INNOspaceEXPO - ALL.T─śGLICH!ÔÇŁ jest po┼Ťwi─Öcona wp┼éywom rozwoju technologii i podr├│┼╝y kosmicznych na nasze codzienne ┼╝ycie.

tunel portal mszyna.jpg

Dwa oceany, cztery morza oraz liczne kana┼éy i zatoki. Razem a┼╝ 10350 mil morskich. Tyle dok┼éadnie b─Ödzie musia┼éa pokona─ç maszyna dr─ů┼╝─ůca tunel pod rzek─ů ┼Üwin─ů, kt├│ra ruszy w podr├│┼╝ z Chin do ┼Üwinouj┼Ťcia. Od po┼éowy czerwca trwa┼éy odbiory techniczne tego najwa┼╝niejszego urz─ůdzenia. Z powodu koronawirusa ca┼éa procedura odby┼éa si─Ö zdalnie. Polscy in┼╝ynierowie i technicy zadawali wiele pyta┼ä chi┼äskim partnerom i za pomoc─ů kamery dok┼éadnie ogl─ůdali wszystkie cz─Ö┼Ťci maszyny. Nie by┼éo to wcale takie proste.