Odpowied┼║

kulturhof_.jpg

Das Angebot der Einrichtung in M├Âlschow ist so umfangreich, dass die Betreiber nach einem besonderen Namen suchen m├╝ssten, der diese Vielfalt wiedergibt. So tauchen in Flugbl├Ąttern die Begriffe ÔÇ×KulturhofÔÇŁ oder auch ÔÇ×JugendhandwerkerhofÔÇŁ auf. Auf dem ersten Blick verwundert der Wortteil ÔÇ×HofÔÇŁ in den beiden Begriffen. Nach dem ersten Besuch wissen wir aber, dass in diesem Fall der Name ÔÇ×KulturhausÔÇŁ einfach nicht ausreichend ist.

Der Kulturhof befindet sich in einer alten, renovierten Gutsanlage. Zu ihr geh├Âren Geb├Ąude, in denen Ausstellungen, Auftritte, sportliche Veranstaltungen sowie sch├Âpferische Workshops organisiert werden. Die Einrichtung im Inselnorden f├Ârdert auch den lokalen Landwirtschaftstourismus. Hier werden nicht nur ├ťbernachtungen in dem malerischen Ort angeboten.

Der Besucher bekommt zudem einen interessanten Einblick in die b├Ąuerliche Lebensweise. In den R├Ąumen eines fr├╝heren Schweinestalls wurde eine Ausstellung alter b├Ąuerlicher Ger├Ąte eingerichtet. Man kann sich an diesem Ort in vergangene Zeiten versetzen und das Leben unserer Vorfahren zu Zeiten ihrer Jugend erleben.

Ausstellungen nicht nur zum Anschauen

Im zentralen Geb├Ąude befinden sich Ausstellungsr├Ąume, in denen wir uns die Strandmode anschauen k├Ânnen ÔÇô aus der Zeit der alten Kaiserb├Ąder bis in die Gegenwart. Wenn wir durch den Korridor gehen, sehen wir Hunderttausende von Schn├╝ren und Leinen, die durch perfekte Knoten miteinander verbunden sind. In anderen R├Ąumen entdecken wir Schiffsmodelle, das originalgetreue Steuer eines Segelschiffes und eine riesengro├če Landkarte, auf der kleine L├Ąmpchen die geografische Lage von St├Ądten und Orten auf der Insel Usedom markieren. Man kann beobachten, dass niemand an dieser Karte vor├╝ber geht, ohne sich von der orientierenden Funktion der kleinen leuchtenden Punkte zu ├╝berzeugen.

ÔÇ×Hier kann man alles anfassen und selber ausprobierenÔÇť, sagt Frau Voigt, Mitarbeiterin des Kulturhofes M├Âlschow.

Gleich hinter dem maritimen Schaugel├Ąnde befindet sich eine Ausstellung mit Modellen besonders ber├╝hmter Geb├Ąude der Region, die mit gro├čer Sorgfalt f├╝r Details geschaffen wurde. Beim Betrachten der Geb├Ąudefassaden kann man f├Ârmlich die Ger├╝che aus einem Gasthaus wahrnehmen, das regionale Leckerbissen serviert.

Sch├Âpferische Handwerke

Am meisten ├╝berraschend sind die R├Ąume des sch├Âpferischen Arbeitens, die im ehemaligen Pferdestall eingerichtet wurden. In den Schauwerkst├Ątten kann man verschiedene Handwerke bestaunen und selbst ausprobieren: vom Korbflechten (in der Ecke steht eine Wanne, in der Zweige gew├Ąssert werden, aus denen dann K├Ârbe entstehen), ├╝ber das Weben (gro├če Anlagen zur Herstellung von Gobelins und Kelims), die Herstellung von Gegenst├Ąnden aus Filz und Holz bis hin zu Keramikarbeiten und zur Steinbearbeitung.

Alles ist professionell vorbereitet. In jedem Raum stehen den interessierten Besuchern fachkundige Mitarbeiter zur Seite.

Das sei ein Teil ihrer T├Ątigkeit, erkl├Ąren die hier Verantwortlichen ihre Aufgaben. ÔÇ×Leute k├Ânnen bei uns Arbeit finden. Sie m├╝ssen aber zun├Ąchst selbst etwas lernen, um dann dieses Wissen weiter vermitteln zu k├ÂnnenÔÇť.

Am Unterricht k├Ânnen nicht nur Kinder und Jugend teilnehmen. Abends finden auch Veranstaltungen f├╝r Erwachsene statt.

Sport und Spa├č

Im Au├čenbereich befinden sich ein Spielplatz f├╝r die Kleinen, ein Platz f├╝r Minigolf und ein paar Tische zum Schachspielen. Im benachbarten Geb├Ąude ist eine Makette f├╝r Autorennen mit elektrischen Rennwagen, mit Wendeschleifen, Kurven - eine echte Bahn mit Hindernissen. W├Ąhrend unserer Besichtigung reparierten die Mitarbeiter die Bahn und vervollst├Ąndigen sie weiter. Da aber in jedem von uns ein Kind steckt, findet das Wettrennen trotzdem nebenbei statt.

Im Geb├Ąude, das einst als Scheune diente, befindet sich eine kleine B├╝hne. Hier ├╝ben Musik- und Theatergruppen. Um den riesigen Raum effektiv zu nutzen, wurde noch eine Kletterwand gebaut.

Das ist aber bei weitem noch nicht alles, was hier m├Âglich ist: Hier finden auch Feste, Konzerte sowie Seminare und Symposien statt. Die Einrichtung verf├╝gt ├╝ber einen modernen und professionell ausgestatteten Konferenzraum mit einer Kommunikationsanlage, welche simultanes Dolmetschen m├Âglich macht.
Text aa
Foto Kulturhof M├Âlschow

Die ├ľffnungszeiten sind in der multimedialen Pr├Ąsentation zu finden.

Javascript is required to view this map.

Odpowiedz

  • Adresy internetowe s─ů automatycznie zamieniane w odno┼Ťniki, kt├│re mo┼╝na klikn─ů─ç.
  • Dozwolone znaczniki HTML: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Znaki ko┼äca linii i akapitu dodawane s─ů automatycznie.

Wi─Öcej informacji na temat formatowania

J─Özyki

[] Najnowsze komentarze

Titel Autor Data
Holdu Pruskiego Anonim 28 mrz. 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 st. 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 gru. 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 li. 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 pa┼║. 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 pa┼║. 2017 - 20:20

[] Najcz─Ö┼Ťciej czytane

Trzech tenor├│w.jpg

Cho─ç koronawirus znacz─ůco wp┼éyn─ů┼é na dzia┼éalno┼Ťci kultury, to nie oznacza, ┼╝e ┼╝adnych wydarze┼ä w ┼Üwinouj┼Ťciu nie b─Ödzie. Wr─Öcz przeciwnie. Wszystkie imprezy odb─Öd─ů si─Ö muszli koncertowej na promenadzie, gdzie jednorazowo mo┼╝e przebywa─ç maksymalnie 500 os├│b. Wszyscy uczestnicy koncert├│w powinni mie─ç maseczk─Ö i stosowa─ç si─Ö do zalece┼ä Ministerstwa Zdrowia, a tak┼╝e polece┼ä obs┼éugi. Na ┼éawkach b─Öd─ů wydzielone miejsca, na kt├│rych b─Ödzie mo┼╝na zasi─ů┼Ť─ç. Pocz─ůtek koncert├│w ju┼╝ 26 czerwca.

ryby portal.jpg

Jedzenie ryb jest zdrowe, ale dlaczego? Jak przyrz─ůdza─ç ryby, aby by┼éy smacznym i warto┼Ťciowym posi┼ékiem? Czy warto kupowa─ç ryby z regionu, czy raczej szuka─ç tych ┼╝yj─ůcych w odleg┼éych morzach i oceanach? Na takie pytania postaraj─ů si─Ö odpowiedzie─ç organizatorzy akcji ÔÇ×Wolin z ryb─ů na talerzuÔÇŁ. Projekt jest realizowany przez Woli┼äskie Stowarzyszenie Rybak├│w. Pierwsza impreza z cyklu ÔÇ×Wolin z ryb─ů na talerzuÔÇŁ odb─Ödzie si─Ö ju┼╝ 1 i 2 sierpnia na B┼éoniach w Wolinie.

koncert portal.jpg

Ju┼╝ jutro (1.08) muszla koncertowa przy promenadzie wybrzmi fantastycznymi d┼║wi─Ökami jazzu w wykonani grupy EABS z go┼Ťcinnym udzia┼éem Pauliny Przybysz. To jednak nie jedyna atrakcja tego wieczoru. Wydarzenie rozpocznie si─Ö o godz. 18.00. Wst─Öp wolny. Obowi─ůzuje re┼╝im sanitarny.