M&M Solutions

vorstellen11.JPG

Die notwendigen Bedingungen sind endlich da. Der Fall der Grenzkontrollen auf der deutsch-polnischen Insel Usedom hat f├╝r die hiesigen Unternehmer ganz neue wirtschaftliche M├Âglichkeiten er├Âffnet. Die Stadt Swinem├╝nde mit ihren ├╝ber 40 000 Einwohnern ist ein Markt, den man nicht ├╝bersehen darf. Sie kennen gr├╝ndlich ihr Gesch├Ąft, wissen, was und wie es gemacht werden muss, um neue Wege f├╝r die unternehmerische T├Ątigkeit zu gehen? Wir k├Ânnen f├╝r Sie dabei die Sprachbarriere ├╝berwinden und die notwendigen L├Âsungen finden, um Ihre Strategie zu realisieren.
Unser Tandem bietet Ihnen eine besondere Mischung von daf├╝r erforderlichen Kompetenzen. Maciej Maciejewski hat sich erfolgreich mit der Marketing-/kaufm├Ąnnischen Branche in Deutschland befasst. Seine gegenw├Ąrtige berufliche T├Ątigkeit ist eng mit der Tourismus- und Immobilien-Branche in Swinem├╝nde verbunden. Micha┼é Barkas erwarb dank seiner langj├Ąhrigen Arbeit sowohl f├╝r polnische als auch f├╝r deutsche Zeitungen grundlegende Kenntnisse des Medienmarktes und der gesellschaftlichen und wirtschaftlichen Bedingungen in der Grenzregion.

Wir besch├Ąftigen uns mit:
Gesch├Ąftspartnersuche;
Kontaktaufnahmen mit polnischen Firmen;
Unternehmensberatung;
Konzeptentwicklungen;
Werbekampagnen;
Marktforschung;
Marketing;
Preisanfragen und
├ťbersetzungen.

Kontakt:
Maciej Maciejewski
Tel. +48 503 045254
info@balticportal.pl

Michał Barkas
Tel. +48 502 401 135
michal.barkas@balticportal.pl

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 M├Ąr 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

obwodnica 2.jpg

Der Bau der neuen ├Âstlichen Umgehungsstra├če von Swinem├╝nde auf Usedom soll noch im November abgeschlossen werden. Sie wird die Fahrt von neuem Tunnel in den westlichen Stadtteil erleichtern.

wypadekportal.jpg

Schweigeminute f├╝r einen Swinem├╝nder: Die Stadt gedenkt eines 22-j├Ąhrigen Hafenarbeiters, der bei Umschlagarbeiten mit einer Gondel abst├╝rzte und starb. Die Staatsanwaltschaft leitete ein Ermittlungsverfahren ein. Viele B├╝rger fragen sich: H├Ątte sein Tod verhindert werden k├Ânnen?

marina portal.jpg

Swinem├╝nde will im maritimen Tourismus aufr├╝sten. Die Marina im Yachthafen soll modernisiert werden. Die Pl├Ąne sehen eine Erweiterung der Liegekapazit├Ąt auf 470ÔÇëPl├Ątze vor. Heute k├Ânnen 220 Yachten und Motorboote an den Stegen anlegen. Insgesamt bietet der Yachthafen Platz f├╝r etwa 350 Einheiten. Die Modernisierungspl├Ąne gehen davon aus, dass die Zahl der Pl├Ątze an den Anlegestellen in wenigen Jahren auf 470 steigen werden.