Auf Kommentar antworten

uznam arena.jpg

Der Bau der Uznam Arena (Usedom Arena) in Swinem├╝nde - des ersten Sport- und Erholungskomplexes auf den Inseln wurde abgeschlossen. Der Name wurde von den Bewohnern vorgeschlagen. Der Bau dieser Anlage, an der Grodzka-Stra├če kostete 42 Mio. Z┼éoty. Leider ist die Uznam Arena heute geschlossen. Der Grund? Der Coronavirus. Gem├Ą├č den Einschr├Ąnkungen bleiben Fitnessstudios, Schwimmb├Ąder bis auf weiteres geschlossen. Nachdem die Einschr├Ąnkungen aufgehoben werden, soll die Uznam Arena sofort ge├Âffnet werden.

Wie die Stadtverwaltung versichert, wird die Einrichtung t├Ąglich, zwischen 7.00-22.00 Uhr f├╝r alle zug├Ąnglich sein. Die Uznam Arena ist f├╝r behinderte Menschen geeignet. Die Aufenthaltszeit wird elektronisch abgerechnet. Die Bewohner warteten seit mehreren Dutzend Jahren auf eine solche Investition. Die Einrichtung verf├╝gt ├╝ber ein modernes Schwimmbad mit zwei Becken, einem beweglichen Boden und Massageger├Ąten, eine finnische Sauna, eine Sporthalle mit Fu├čball-, Volleyball-, Basketball- und Handball-, Tennis,- und Badmintonfeldern. Es gibt auch eine Kletterwand und ein Fitnessstudio. Im Schwimmbadbereich sind drei Becken. Alle sind beleuchtet und mit Unterwasserkameras ausgestattet, dank derer Rettungsschwimmer st├Ąndig ├╝berwachen k├Ânnen, was am Boden passiert. Das Wasser in den Pools wird zus├Ątzlich mit UV-Lampen desinfiziert. Es gibt auch einen lokalen Akzent. Der Badebereich wird mit einem gro├čen Mosaik verziert, angefertigt auf der Grundlage eines Gem├Ąldes von Jan Boci─ůga, einem K├╝nstler aus Swinem├╝nde, mit dem Titel "Am Haff". Dies ist eine Ankn├╝pfung an das fr├╝here st├Ądtische Schwimmbad in der Zeromskiego-Stra├če, wo eine der W├Ąnde ebenfalls ein Mosaik des K├╝nstlers schm├╝ckt.

Im zweiten Teil der Uznam Arena befindet sich eine Sporthalle mit 130 Pl├Ątzen f├╝rs Publikum, sowie eine Kletterwand, die von bis zu 10 Personen gleichzeitig genutzt werden kann. Sie wird durch einen speziellen Vorhang vom Rest der Halle getrennt. Die Kletterwand wurde im Rahmen des B├╝rgerhaushalts errichtet. Der von Arkadiusz Mali┼äski, bei der Abstimmung der Einwohner eingereichte Antrag erhielt 731 Stimmen. Die Nutzung der Kletterwand ist kostenlos.

Und was passiert mit dem Schwimmbad an der ┼╗eromskiego Stra├če ? Es stellt sich heraus, dass sie nicht abgerissen wird. Die Stadt beschloss, die Anlage zu verpachten. Die Bewohner werden somit drei Schwimmb├Ąder haben: Uznam Arena, Aquapark im Raddison und ein Schwimmbad in der ┼╗eromskiego Stra├če.

Foto: BIK ┼Üwinouj┼Ťcie

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
unterkunft im haus f├╝r urlaub mit dialyseplatz ist es m├Âglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene B├╝rger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12

[] meist gelesen

tunel dr─ů┼╝enie.jpg

Die ersten Meter des Tunnels zwischen den Inseln Usedom und Wollin sind bereits ausgebohrt worden. Die TBM (Tunnelbohrmaschine) hat die Startwand durchbrochen und wird in wenigen Tagen mit dem Bohren im Boden beginnen. Damit ist die Startphase praktisch abgeschlossen. Dies war einer der wichtigsten Momente seit Inbetriebnahme der Bohrmaschine.

obwodnica.jpg

W├Ąhrend der feierlichen Inbetriebnahme der Tunnelbohrmaschine zwischen den Inseln Usedom und Wollin, best├Ątigte der Vorsitzende der Partei Recht und Gerechtigkeit, der stellvertretende Ministerpr├Ąsident Jaros┼éaw Kaczy┼äski, eine weitere strategische Investition in Westpommern. Es handelt sich um eine westliche Umgehungsstra├če von Stettin, die die Kommunikation in der Region vollst├Ąndig ver├Ąndern und die Durchfahrt von Deutschland ├╝ber Mecklenburg-Vorpommern zu den Badeorten wie Swinem├╝nde oder Misdroy erheblich verbessern wird.

trasa.jpg

Es bestehen gro├če Chancen, dass bereits im Mai der Abschnitt der internationalen Velo Baltica-Fahrradroute (R-10) von Misdroy bis zur Grenze der Gemeinde Swinem├╝nde fertiggestellt wird. Die Route wird direkt an der See angelegt und f├╝hrt durch den Wald fast an den D├╝nen. Sie bietet einen sch├Ânen Blick auf die Ostsee. Die Oberfl├Ąche des Radweges besteht aus Zuschlagstoff. Bis zur Verbindung mit dem Radwegsystem in Deutschland, fehlt noch ein wichtiger Abschnitt, der durch die Gemeinde Swinem├╝nde f├╝hrt.

g├│ra.jpeg

W├Ąhrend des Tunnelbohrens werden ca. 210.000 Kubikmeter Sand und Ton abgebaut. Was kann mit so viel Baumaterial gemacht werden? Die Swinem├╝nder ├╝bertreffen sich bereits mit ihren Ideen. Zu den interessanten Vorschl├Ągen geh├Ârt der Bau einer k├╝nstlichen Insel, einer Sportroute f├╝r Radfahrer oder Motorradfahrer oder eines Aussichtspunkts. In einer Sache sind sich alle einig: So viel Sand kann nicht verschwendet werden.