Auf Kommentar antworten

głowacki.jpg

Das Segelschiff ÔÇ×Kapit├Ąn G┼éowackiÔÇť steht zum Verkauf. Der polnische Yachtverband kann die immensen Reparaturkosten f├╝r das schwimmende Denkmal nicht aufbringen. Deshalb soll das schwimmende Denkmal ver├Ąu├čert werden.

Eines der angesehensten und in Swinem├╝nde bekanntesten Segelschiffe ÔÇ×Kapit├Ąn G┼éowackiÔÇť steht zum Verkauf. 2014 gewann die Einheit das bekannte Rennen The Tall Ships Races, aber sp├Ąter tauchten Probleme auf. Das historische Segelschiff ist in Trzebie┼╝ gekentert und segelt seitdem nicht mehr. Derzeit liegt die Einheit in Kolberg fest. Wenn sie wieder segeln soll, muss sie komplett renoviert werden. Leider hat der Polnische Yachtverband (PZ┼╗) kein Geld daf├╝r. Wie uns Wojciech Fr─ůczak von PZ┼╗ sagte, belaufen sich die gesch├Ątzten Renovierungskosten auf etwa 6 Mio. Z┼éoty. Deshalb wurde das Segelschiff zum Verkauf angeboten. Die Angebotser├Âffnung wird am 29. Mai erfolgen.

ÔÇ×Die Renovierungskosten sind so hoch, da der Rumpf besch├Ądigt wurde. Es besteht Interesse, Kapit├Ąn G┼éowacki zu kaufen, aber erst nach der Angebotser├Âffnung kann etwas mehr gesagt werden. Wir m├Âchten, dass der Kaufvertrag vorsieht, dass das Segelschiff weiterhin eine Schulungsfunktion aus├╝btÔÇť, sagt W. Fr─ůczak

Wir haben erfahren, dass der Yachtverband auch Gespr├Ąche mit der lokalen Regierung der Woiwodschaft Westpommern ├╝ber die ├ťbergabe des Segelschiffs an ein Museum f├╝hrt. Es stehen zwei Standorte auf dem Spiel: Kolberg und Stettin. Diese L├Âsung ist jedoch nur m├Âglich, wenn die Versuche, die Einheit zu verkaufen, keine Ergebnisse bringen.

Das historische Segelschiff hat eine sch├Âne Geschichte. Es wurde 1944-45 in Swinem├╝nde aus einem Rumpf eines deutschen Kriegsfischkutters gebaut. Zu Beginn diente es als Kriegs- und Fischerboot. Nach dem Krieg wurde sein besch├Ądigter Rumpf in der N├Ąhe des Fahrwassers Stettin-Swinem├╝nde entdeckt und zur Fischereiwerft Gdynia transportiert. Dort wurde es 1951 zu einer Segeleinheit umgebaut. Im Jahr 2017 wurde Kapit├Ąn G┼éowacki in das Register der beweglichen Denkm├Ąler der Technologie der Woiwodschaft Westpommern eingetragen. Die Einheit hat wiederholt die Heimatstadt Swinem├╝nde besucht. ÔÇ×Kapit├Ąn G┼éowackiÔÇť war ├Âfters w├Ąhrend der Sommerveranstaltung Sail Swinem├╝nde in der Stadt zu Gast.

Foto: Remigiusz J├│zefowicz

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 M├Ąr 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

torres portal.jpg

Swinem├╝nde. Bis zum 20. August im El Papa Cafe Hemingway (Boh. Wrze┼Ťnia Str. 69): eine Ausstellung von Runhild WIRTH - Francesca auf dem Fahrrad. Die K├╝nstlerin lebt in Berlin. Anfang der neunziger Jahre studierte sie Bildende Kunst in Dresden, London und New York. Sie arbeitet seit ├╝ber 30 Jahren als unabh├Ąngige K├╝nstlerin. Sie reist gerne unkonventionell. Von Berlin bis zur Ostsee f├Ąhrt sie mit einem Fahrrad und einem Zeichenblock. Was steht auf dem Programm?

portal Veo_0.jpg

Vor der Sommersaison 2021 wird der Bau weiterer baltischer Radwege in Westpommern abgeschlossen sein. Ein wesentlicher Teil der Velo Baltica-Route soll ebenfalls markiert werden. Einer seiner Abschnitte Swinem├╝nde - Misdroy - ┼üuk─Öcin wird derzeit entworfen. Aufgrund der geplanten Industrieinvestitionen am rechten Ufer von Swinem├╝nde ist noch nicht genau bekannt, wann der Abschnitt nach Misdroy fertiggestellt sein wird. Die Gespr├Ąche zu diesem Thema dauern noch.

wystawa galeria.jpg

Die Galerie f├╝r zeitgen├Âssische Kunst ÔÇ×Miejsce sztuki44ÔÇť an der Armii Krajowej Stra├če 13 wird wiederer├Âffnet! Und l├Ądt bereits ein, die Werke der herausragendsten K├╝nstler Polens zu sehen. Wie uns der Kurator der Galerie, der K├╝nstler Andrzej Pawe┼éczyk sagte, wird der Herbst von einem k├╝nstlerischen Dokument gepr├Ągt sein. Am Samstag um 19.00 Uhr findet eine Vernissage der Ausstellung der Fotografien von Zdzis┼éaw Pacholski ÔÇ×Zeichen der Auszeichnung - Marsjasz 'DilemmaÔÇť statt. Der K├╝nstler hat bereits seine Ankunft in Swinem├╝nde angek├╝ndigt.