Auf Kommentar antworten

dziki.jpg

Vieles deutet darauf hin, dass Swinem├╝nde sein Schwarzwild-Problem doch nicht so schnell wie versprochen l├Âsen kann. Daf├╝r begegnet man den Tieren mittlerweile ├╝berall, ob direkt am Strand oder an den F├Ąhren. Eine gro├če Abschreckaktion hat bis jetzt keine Erfolge erzielt. Die Wildschweine stellen eine immer gr├Â├čere Gefahr dar.

Schuld sind oft die Menschen selbst, die un├╝berlegt Essensreste wegwerfen oder die Tiere von Hand f├╝ttern. Dies hat dazu gef├╝hrt, dassWildschweine keine Angst mehr vor Menschen haben. Am F├Ąhr├╝bergang in Karsibor Richtung Stadtzentrum (im Bild) kann man seit Monaten ganze Rotten treffen, die am Stra├čenrand betteln.W├Ąhrend Autofahrer auf die F├Ąhren warten, f├╝ttern sie Wildschweine und schie├čen dabei Urlaubsfotos. Ein an die N├Ąhe des Menschen gew├Âhntes Wildschwein stellt aber eine gro├če Verkehrsgefahr dar. Viele Einwohner haben das Problem nun satt undwollen im Schadensfall juristisch ihre Anspr├╝che durchsetzen. Eine Bewohnerin aus Karsibor hat bereits ein Schreiben wegen Wildschweinunfalls an die Stadtverwaltung geschickt und fordert Schadensersatz.

Quelle: Ostsee Zeitung

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20
unterkunft im haus f├╝r urlaub mit dialyseplatz ist es m├Âglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene B├╝rger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15

[] meist gelesen

parkowanie.jpg

In Swinem├╝nde k├Ânnen Autos jetzt wieder kostenlos abgestellt werden. Die Geb├╝hrenpflicht endete am 30. September. Neue Parkautomaten sollten es in diesem Jahr erleichtern, entsprechende Tickets zu ziehen. Aber auch f├╝r die Kontrolle und das Ahnden von Verst├Â├čen haben sich die Initiatoren Verbesserungen erhofft. Das ist jedoch nicht der Fall gewesen. Wie sich jetzt herausgestellt hat, waren die Einnahmen aus den Parkgeb├╝hren fast identisch mit denen aus dem Vorjahr.

siarka portal.jpg

In Swinem├╝nde regt sich Protest gegen den Umschlag von Schwefelgranulat durch das Hafenunternehmen OT Port. B├╝rger bef├╝rchten Gesundheitssch├Ąden durch das staubige Granulat. Auch der Swinem├╝nder Stadtpr├Ąsident Janusz Zmurkiewicz ist gegen die Lagerung dieses Stoffes und k├╝ndigte bereits an, dieses Problem auf der kommenden Sitzung der ├ťberseehafenverwaltung Szczecin/Swinem├╝nde zu besprechen.

stadionportal_0.jpg

Die Stadt Swinem├╝nde hat ihr Stadion an der Matejki Stra├če erneuert. Die Heimstatt des bekannten Fu├čballvereins Flota kann jetzt auch von Leichtathleten genutzt werden. Denen steht nunmehr eine 400 Meter lange Rundlaufstrecke mit vier Bahnen zur Verf├╝gung, zudem eine 100 Meter lange Laufbahn mit sechs Spuren, ein Hindernisparcours mit Wassergraben, ein Hochsprungst├Ąnder sowie Stationen f├╝r Weitsprung und Dreisprung, Kugelsto├čen, Hammer- sowie Speerwurf.

karate.jpg

Internationales Aufgebot: Mehr als 650 Sportler aus 24 europ├Ąischen L├Ąnderngebensich am Freitag ein Stelldichein in Swinem├╝nde. Die Kurstadt ist offizieller Austragungsort der Europa-Meisterschaften in Karate Kyokushin. Es ist das erste so gro├če Sportereignis in ihrer Geschichte. Aus organisatorischen Gr├╝nden werden die Wettk├Ąmpfe in der Halle des deutschen Seebads Ahlbeck stattfinden.