Auf Kommentar antworten

Karsibór most opłaty

Aus f├╝r die Maut! Der Swinem├╝nder Stadtrat hat die Pl├Ąne, eine Maut f├╝r die Br├╝cken├╝berfahrt nach Kaseburg zu kassieren, jetzt zudenAkten gelegt. Der Pr├Ąsident von Swinem├╝nde gab zu, dass die Kosten f├╝r die Installation des Systems zu hoch sind. Die Stadt plante mit 217 000 Zloty, das Bauunternehmen habe 500 000 Zloty verlangt. Dar├╝ber hinaus lagen die geplanten Einnahmen nur bei 4,8 Millionen Zloty und nicht, wie bisher angenommen, bei 8 Millionen Zloty.

Mit der Br├╝ckenmaut erhoffte sich die Stadt Die Beh├Ârden von Swinem├╝nde die R├╝ckzahlung der Mehrwertsteuer beim Bau der Br├╝cke. F├╝r die ├ťberfahrt sollten die Fahrer zwei Zloty ( in beide Richtungen) bezahlen. Eine Jahreskarte sollte zehn Zloty kosten. Die Einwohner von Kaseburg waren von Anfang an gegen die Geb├╝hren, weil aus ihrer Sicht damit Touristen
abgeschreckt werden. Die Stadt versprachimGegenzugdenBaueiner neuen Kanalisation f├╝r die Insel. Dieses Projekt soll aber in den Haushalt der Stadt Swinem├╝nde f├╝r das n├Ąchste Jahr eingestellt werden.

Quelle: Ostsee Zeitung
Fot.Marek Czasnoj─ç

Antworten

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 M├Ąr 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przyb─Öd─ů kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

granica portal.jpg

Bef├╝rworter der Grenz├Âffnung gr├╝nden Initiative auf Facebook. Geplant sind Proteste am Freitag an der Grenze, denn die Swinem├╝nder wollen wieder in Deutschland arbeiten. Einwohner von Grenzst├Ądten sind zunehmend unzufrieden ├╝ber die langwierige Grenzschlie├čung. Auf Facebook wurde eine Gruppe ÔÇ×Wpu┼Ť─çcie nas do pracy ÔÇô Wpu┼Ť─çcie nas do domuÔÇť (Lasst uns arbeiten ÔÇô Lasst uns nach Hause) gegr├╝ndet, die am Freitag (24.04.) um 19.00 Uhr einen Protest an den Grenz├╝berg├Ąngen organisiert.