Autos

promywarszowp.jpg

Ab dem 17. Oktober ist Schluss: Die F├Ąhre ÔÇ×BielikÔÇť transportiert wochentags keine Autos von Touristen mehr, sondern nur noch die Einheimischen. Nur an den Wochenenden k├Ânne sie auch von Urlaubern genutzt werden. Die Stadtbeh├Ârden k├╝ndigten an, dass die neuen Regeln nur auf Probe eingef├╝hrt werden. Doch Vertreter der Tourismusbranche sind mit dieser L├Âsung nicht zufrieden. Sie vermuten, dass die Regelung ein schlechtes Licht auf die Kurstadt wirft.

karsiborportal.jpg

Eine halbe Million Zloty wird die Schifffahrt Swinem├╝nde f├╝r die Einf├╝hrung der zus├Ątzlichen F├Ąhren w├Ąhrend der diesj├Ąhrigen Sommersaison ausgeben. Das ist unabdingbar, um einen einigerma├čen flie├čenden Verkehr an beiden F├Ąhrh├Ąfen zu gew├Ąhrleisten. Die Kosten f├╝r die zus├Ątzlichen F├Ąhren muss die Stadt ├╝bernehmen. Deren Bitte um eine Erh├Âhung der staatlichen Finanzierungshilfe f├╝r die Unterhaltung der beiden F├Ąhrh├Ąfen wurde nicht entsprochen.

elektryka3portal.jpg

Auf dem Parkplatz vor dem Supermarkt Intermarche (in der N├Ąhe der UBB-Station) ging die erste Ladestation f├╝r Elektrofahrzeuge in der Region in Betrieb. Sie ist an sieben Tagen in der Wocheverf├╝gbar. Die Schnellladestation war die Idee vomIntermarche in Swinem├╝nde und dem Unternehmen Garo. Das Ger├Ąt ├Ąhnelt einer kleinen Parkuhr.

strefaportal.jpg

Ab dem 2. Mai ist das Parken wieder geb├╝hrenpflichtig. Und zwar auf diesen Stra├čen: Slowackiego, Chrobrego, Uzdrowiskowa, Zeromskiego, Malachowskiego und einem Abschnitt der Wojska-Polskiego. Die Parkgeb├╝hr gilt montags bis samstags 8 bis 20 Uhr. Eine halbe Stunde kostet 1,5 , eine Stunde 3 Zloty. Die Geb├╝hrenpflicht endet am 1.Oktober.

Quelle: Ostsee Zeitung
Fot.Sławek Ryfczyński

parkomatyportal.jpg

Es wird in Swinem├╝nde keine Parkuhren f├╝r Eurom├╝nzengeben. Die Stadt verzichtete auf die Idee der Einf├╝hrung der europ├Ąischen W├Ąhrung als Zahlungsmittel in der geb├╝hrenpflichtigen Parkzone. Der Grund: Es gibt keine M├Âglichkeit, die Euro-M├╝nzen in Swinem├╝nder Banken umzutauschen. Undes gibt weitere Gr├╝nde. ÔÇ×Der Stadtrat m├╝sste eine feste Preislisteannehmen. Dies w├Ąre aufgrund der sich ver├Ąndernden Wechselkurse nicht so einfach. Au├čerdem nehmen die Parkuhren bei unseren westlichen Nachbarn auch nur die Landesw├Ąhrung anÔÇť, erkl├Ąrt Robert Karelus, Sprecher des Pr├Ąsidenten von Swinem├╝nde.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
unterkunft im haus f├╝r urlaub mit dialyseplatz ist es m├Âglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene B├╝rger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12

[] meist gelesen

granica portal.jpg

Bef├╝rworter der Grenz├Âffnung gr├╝nden Initiative auf Facebook. Geplant sind Proteste am Freitag an der Grenze, denn die Swinem├╝nder wollen wieder in Deutschland arbeiten. Einwohner von Grenzst├Ądten sind zunehmend unzufrieden ├╝ber die langwierige Grenzschlie├čung. Auf Facebook wurde eine Gruppe ÔÇ×Wpu┼Ť─çcie nas do pracy ÔÇô Wpu┼Ť─çcie nas do domuÔÇť (Lasst uns arbeiten ÔÇô Lasst uns nach Hause) gegr├╝ndet, die am Freitag (24.04.) um 19.00 Uhr einen Protest an den Grenz├╝berg├Ąngen organisiert.