Das verrückte Bügeleisenhaus: Eisen & Glas Art Galerie

galeria4.JPG
galeria3.JPG
galeria2.JPG
galeria1.JPG
zinnowitz.jpg

In diesem Sommer feiert die neueste Einrichtung der Unternehmensgruppe Schmetterlingsfarm(nach der Schmetterlingsfarm in Trassenheide und der Naturerlebniswelt Heringsdorf) bereits ihr einjähriges Jubiläum. Die Aufschrift macht neugierig, denn eine solche Kombination ist in der deutschen Museumslandschaft wohl kein zweites Mal zu finden.Schon der erste Eindruck bestätigt - diese Exposition vereint Ausstellungsstücke, die scheinbar nichts miteinander gemein haben. Näheres Betrachten zeigt dann jedoch, dass die Zinnowitzer Ausstellung in die Bereiche Technik- und Sozialgeschichte gleichermaßen gehört.

Die Museumslandschaft umfasst solcheeinmaligen Exponate der Bügelgeschichte und Seltenheiten aus aller Welt wie zum Beispiel das ägyptische Fußbügeleisen, einen alten Reisekoffer mit integrierten Eisen aus den USA, alte verzierte Mangelbretter aus dem 17. Jahrhundert, chinesische Wolkenscheffel und vieles mehr.
Die Sammlung Lehmann ist eine der umfangreichsten ihrer Art in Europa und zählt weit über 3.000 Exponate. Einen weiteren Ausstellungsbereich stellt das historische Glas dar. Präsentiert werden etwa 1.200 Glasobjekte aus mehreren Epochen.

Darunter befinden sich ausgesprochene Besonderheiten. Zu ihnen werden mehrere Entwürfe von Picasso, Skulpturen von der Insel Murano in Italien sowie viele seltene Jugendstilobjekte gerechnet.
Die Exponate des Museums sind Ergebnis einer vor 30 Jahren begonnenen Sammlung der Betreiber auf ihren weltweiten entomologischen Reisen. Die Privatsammlung der Familie Lehmann floss in dieses Museum ein und ist damit erstmalig der Öffentlichkeit zugänglich.

Eisen & Glas Art Galerie
Unternehmensgruppe Schmetterlingsfarm
Ahlbecker Straße 30 a
17454 Zinnowitz
Telefon: (038377) 375086
www.eisen-glas.de
Öffnungszeiten: 10–19 Uhr, letzter Einlass 1 h
vor Schließung

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

portal asfalt.jpg

Aufgrund des günstigen Wetters gelang es den Arbeitern, den renovierten Abschnitt der Wojska Polskiego-Straße, rechtzeitig von der Grenze bis zur Kreuzung mit der 11. Listopada-Straße zu asphaltieren. Mehrere Tage wird es noch dauern, die Straßenordnung endgültig zu organisieren. Es sind noch kleinere Arbeiten am Radweg und an den Grünanlagen zwischen der Straße und dem Bürgersteig sowie an der Beschilderung durchzuführen.

armata portal.jpg

Swinemünder. Einige bekommen vom Nickolaus Süßigkeiten, Spielzeug, noch andere Parfums. Und Museen ... einzigartige Kanonen! Ein solches Geschenk erhielt das Küstenverteidigungsmuseum Swinemünde im Fort Gerhard. Die Überraschung wiegt über 1.000 Kilogramm und ist fast 2,5 Meter lang. Dazu ist sie noch über 100 Jahre alt!

sprzątanie portal.jpg

69 Müllsäcke - ist das Ergebnis der Strandreinigung zwischen Swinemünde und Dziwnów durch Freiwillige aus ganz Polen. An der Kampagne nahmen über 100 Personen teil, darunter ganze Familien. Die Freiwilligen starteten am Leuchtturm und dann weiter entlang des Nationalpark-Wollins. Unter den gefundenen Abfällen befanden sich alte Flip-Flops, Fischernetze, Verpackungen, Flaschen, geplatzte Ballons und Styropor. Der Strand war geprägt von Plastik, Alkoholflaschen, Aluminiumdosen und Fischkutterabfällen.

wosp final.jpg

Am Sonntagsfinale des Großen Orchesters der Weihnachtshilfe WOŚP- der größten Wohltätigkeitsveranstaltung in Polen - nahmen zahlreiche Einwohner von Swinemünde und Gäste teil. Die Veranstaltung wurde von vielen Attraktionen, Shows und Veranstaltungen begleitet. Es ist bereits sicher, dass ein Rekord aufgestellt wurde! Bisher haben alle Freiwillige 197 232 Złoty, 2500 EUR und mehrere hundert Złoty in anderen Währungen gesammelt.