Das Wisentgehege Insel Usedom

wisent.jpg

Einst war der Wisent über weite Teile Europas verbreitet. 1919 wurden die letzten freilebenden Wisente in Polen und 1927 im Kaukasus ausgerottet. Mit zwölf in Zoos verbliebenen Tieren begann man die Zucht zur Rettung. Seit 1976 werden Wisente im Nationalpark Wollin gezüchtet. Von dort stammen auch die ersten Tiere, die im Juni 2004 auf die Insel Usedom kamen. Gemeinsam mit dem polnischen Nationalpark hat der Naturschutzbund (NABU e.V.) den Wisent auf die Insel zurückgeholt – 640 Jahre nach seiner Ausrottung durch den Menschen.

B 110, Abfahrt Dargen
Tel. 0162-1637779 od. 0174-4653313
April bis Oktober Tgl. 10-17 Uhr

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20