TT-Line steuert Kurstadt an

terminal TT-line

Am7. Januar hat die F├Ąhre des deutschen Betreibers TT-Line, die MS ÔÇ×Nils DackeÔÇť, am F├Ąhrterminal in Swinem├╝nde angedockt. Die Einheit kam aus Travem├╝nde und wird ab sofort auf der Strecke Swinem├╝nde-Trelleborg eingesetzt werden. Nach durchgef├╝hrten Inspektionen wurde das Schiff auf der neuen Strecke zugelassen. Es verf├╝gt ├╝ber eine Deckkapazit├Ąt f├╝r 155 Lkw, 163 Kabinen und kann mehr als 300 Passagiere mitnehmen.

Nach dem Abschluss des Zulassungsverfahrens ist die ÔÇ×Nils DackeÔÇť mit 47 Lastwagen, 20 Pkw und 70 Passagieren gestartet. Die MS ÔÇ×Nils DackeÔÇť wird unter polnischer Flagge und mit polnischer Besatzung fahren. Sie soll Swinem├╝nde sechs Mal pro Woche anlaufen. Es ist die zehnte F├Ąhre, die Swinem├╝nde mit Schweden verbindet. Bis jetzt warenzwei Reedereien in Swinem├╝nde t├Ątig: Unity Line und die Polnische Ostsee Reederei (Polferries).

Quelle: Ostsee Zeitung
Fot. ZMPSiŚ