Präsident verleiht Auszeichnungen

tryt.jpg

Zum zwölften Mal verleiht der Präsident Swinemündes die sogenannten „Tritons“ – eine jährliche Auszeichnung für verdienstvolle Menschen, die zur Entwicklung und Förderung des Stadtbildes beitragen. Die Kandidaten wurden von Einwohnern, Journalisten, der lokalen Regierung, Organisationen und Institutionen vorgeschlagen.

Die Preise werden am Sonnabend während einer feierlichen Gala verliehen. In der Kategorie „Wirtschaft und Unternehmergeist“ wurden nominiert: die Verwaltung der Seehäfen Stettin und Swinemünde SA, Polskie LNG und M&M Solutions (Fahrradverleih BalticBike). In der Kategorie „Kulturelle-, Soziale,-Bildung,- und Sporttätigkeit“ haben der Sportverein „Uznam“, die Swinemünder Touristen Organisation und der Yachthafen der Kriegsmarine „Kotwica“ eine Chance auf einen „Triton“. In der Kategorie „Objekt des Jahres“ wurde das Hotel „Drei Inseln“, das Einkaufszentrum „Corso“ und restaurierte Bürgerhäuser an der Holdu Pruskiego Straße nominiert. Den vierten, speziellen „Triton“ verleiht der Präsident persönlich.

Quelle: Ostsee Zeitung

Kommentar hinzufĂĽgen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ĂĽber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

krĂłliki2.jpg

Am Sonnabend, Sonntag den 04./05.12.2021 führt der Kaninchenzuchtverein M11 Seebad Ahlbeck gemeinsam mit Zuchtfreunden aus Koserow und Anklam nun schon traditionell seine Vereinsschau durch. Geöffnet ist die Ausstellung am Samstag von 09:00 Uhr bis 18:00 Uhr und am Sonntag von 09:00 Uhr bis 12:00 Uhr.

garz granica portal.jpg

Die Situation am Grenzübergang Garz-Swinemünde verändert sich schnell. Kurz vor Weihnachten gab die Stadtverwaltung bekannt, dass der Auftragnehmer der Modernisierung der Grunwaldzka-Straße am 4. Januar die Durchfahrt über den Grenzübergang ermöglicht. In letzter Minute wurde die Entscheidung geändert! Autofahrer sind von dieser Information überrascht.