Parken kostet wieder Geld

strefaportal.jpg

Ab dem 2. Mai ist das Parken wieder gebührenpflichtig. Und zwar auf diesen Straßen: Slowackiego, Chrobrego, Uzdrowiskowa, Zeromskiego, Malachowskiego und einem Abschnitt der Wojska-Polskiego. Die Parkgebühr gilt montags bis samstags 8 bis 20 Uhr. Eine halbe Stunde kostet 1,5 , eine Stunde 3 Zloty. Die Gebührenpflicht endet am 1.Oktober.

Quelle: Ostsee Zeitung
Fot.Sławek Ryfczyński

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

pamiatki portal.jpg

Die Sommersaison auf den Inseln läuft auf vollen Touren. Dies bestätigen Besitzer der Souvenirläden, die von immer mehr Touristen besucht werden. Wir wollten nachfragen, was Gäste am häufigsten kaufen. Was sind die beliebtesten Souvenirs? Was wird der Hit der diesjährigen Sommersaison sein? Die Antworten auf diese Fragen suchten wir in einem der größten Souvenirläden in Swinemünde an der Słowackiego-Straße 20. Es stellte sich heraus, dass die Geschmäcker der deutschen und der polnischen Kunden unterschiedlich sind.

pętla.jpg

Gute Nachricht für Radfahrer: Der Bau des letzten Abschnitts des Radwegs, der den deutschen Teil der Insel Usedom mit der Insel Wollin verbinden wird, hat begonnen. Von hier geht es weiter in Richtung Misdroy.