"Klänge der Insel" in Swinemünde

island soundportal.jpg

In der Galerie für zeitgenössische Kunst „Kunststätte 44“ an der Armii Krajowej Straße 13 in Swinemünde findet am Freitag ein weiteres Ereignis der musikalischen Darbietungen – „Klänge der Insel / Island sounds“ statt. Um 19.44 Uhr wird das Projekt „Tales“ vom Musiker, Komponisten und Gewinner der internationalen Akkordeon wettbewerbe in Klingenthal und Wien, Krzysztof Naklicki, präsentiert.

Er ist Dirigent des deutschpolnischen Akkordeon-Orchesters, das junge Menschen aus Swinemünde, Gryfice, Wolgast, Anklam und Stralsund vereint. „Sounds der Insel“ ist ein Versuch, die Identität der Insel Usedom durch den Klang zu beschreiben. Der Eintritt frei.

Quelle: Ostsee Zeitung

Kommentar hinzufügen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen über Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

garz granica portal.jpg

Die Situation am Grenzübergang Garz-Swinemünde verändert sich schnell. Kurz vor Weihnachten gab die Stadtverwaltung bekannt, dass der Auftragnehmer der Modernisierung der Grunwaldzka-Straße am 4. Januar die Durchfahrt über den Grenzübergang ermöglicht. In letzter Minute wurde die Entscheidung geändert! Autofahrer sind von dieser Information überrascht.