Fort Gerhard restauriert deutschen Elektrotorpedo

torpeda portal.jpg

Das Fort Gerhard in Ostswine ist um ein Exponat reicher. Es handelt sichumeinen deutschen Elektrotorpedo G7e, angewendet seit 1942 unter anderem in U-Booten. Der 700 kg schwere Torpedo wurde w├Ąhrend der Vertiefungsarbeiten in der Fahrrinne Swinem├╝nde- Stettin gefunden, konkret auf dem Grundeines versunkenen Munitionsdepots in der Mulnik. Der Torpedo soll im 2014 Jahr Fortbesuchern zug├Ąnglich sein.
Lesen Sie mehr dazu hier: http://www.balticportal.pl/pl/category/swinemuende/sehenswuerdigkeiten

Kommentar hinzuf├╝gen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Parkautomaten in Swinem├╝nde Anonim 24 Jul 2017 - 14:48
F├╝hrung nur auf polnisch viel Anonim 17 Jul 2017 - 16:45
**ABZOKE in Ahlbeck** Anonim 3 Jul 2017 - 20:26
dialyse Herr Wilfried Brune Anonim 26 Jun 2017 - 11:48
Parkautomat Anonim 25 Jun 2017 - 18:18
Do CI─ś┼╗AR├ôWKI Anonim 25 Jun 2017 - 16:28

[] meist gelesen

pumptruck portal.jpg

Auf diesen Moment haben Kinder und Jugendliche lange gewartet: In Swinem├╝nde wurde der erste Fahrrad-Pumptrack er├Âffnet. Dabei handelt es sich um einen speziellen Parcours, der als Rundkurs angelegt ist und dessen Fahrbahn, der Biketrail, aus schnellen Kurven und Sprungelementen besteht. Die Anlage befindet sich in der Grunwaldzka-Stra├če neben dem PEC-Heizwerk.

głowacki.jpg

Das Segelschiff ÔÇ×Kapit├Ąn G┼éowackiÔÇť steht zum Verkauf. Der polnische Yachtverband kann die immensen Reparaturkosten f├╝r das schwimmende Denkmal nicht aufbringen. Deshalb soll das schwimmende Denkmal ver├Ąu├čert werden.

palmy portal1.jpg

Nach der Winterpause, unter speziellen Zelten, sind die exotischen B├Ąume wieder eine Promenadendekoration. Und wie es aussieht, tut ihnen das K├╝stenklima gut. Auf den Palmen sind sch├Âne gelbe Blumen zu sehen. Dies ist ein Zeichen daf├╝r, dass die B├Ąume richtig wachsen.