Fit halten ĂĽber die kalte Jahreszeit

Schwimmhalle2_.jpg

Wer im Winter Gutes tut, hat im Frühjahr frohen Mut – könnte man in Abwandlung eines Sprichwortes sagen, wenn es um den Kampf gegen den Winterspeck geht. Eine bislang wenig bekannte Möglichkeit dafür, in der kalten Jahreszeit etwas für seine Gesundheit zu tun, bietet das Swinemünder Schwimmbad (pol. pływalnia). Die Einrichtung mit ihren fünf 25-Meter-Bahnen (Tiefe zwischen 1,50 und 1,80 m) hat täglich von 7 Uhr bis 22 Uhr geöffnet und bietet kleinen wie großen Schwimmern tolle Möglichkeiten der sportlichen Betätigung.

Während es zur jetzigen Jahreszeit nur wenige Schritte weiter am Ostseestrand frisch weht, kann man dort bei angenehmen Wasser- und Hallentemperaturen (29° C) seine Runden drehen. Wer es besonders ruhig mag, geht am besten gleich in den frühen Morgenstunden zum Schwimmen und nimmt zu der Zeit sogar noch einen Preisnachlass gegenüber dem Normalpreis in Anspruch.
Die Schwimmhalle ist gut ausgestattet, verfügt über alle notwendigen sanitären Anlagen und verschließbare Fächer für die Aufbewahrung persönlicher Sachen. Über die Sicherheit im/am Becken wacht ein Rettungsschwimmer (poln. ratownik).

Das Tragen einer Badekappe ist Pflicht. Straßenschuhe und Wintergarderobe werden vor dem Zugang zum Badebereich in einer bewachten Garderobe kostenlos aufbewahrt. Hier bekommt der Gast auch seinen Schlüssel zum persönlichen Aufbewahrungsfach.
Wie in der Verwaltung zu erfahren war, wird ab Februar der frisch sanierte Bereich mit dem kleinen Becken für Babyschwimmen und Schwimmschule wieder eröffnet.
Kostenlose Parkmöglichkeiten gibt es direkt vor der Schwimmhalle, die sich direkt an der Promenade befindet.
G. BUCHHEISTER
Foto: Sławomir Ryfczyński

Die Öffnungszeiten und Eintrittspreise sind in der multimedialen Präsentation zu finden.

Javascript is required to view this map.

Schwimmhalle SwinemĂĽnde

Seit dem o.g. Bericht Zeit hat sich in der Schwimmhalle weiter eine Menge Positives getan. Die Stadt ist bemüht, das kostenaufwendige Haus gut in Schuss zu halten. Ich selbst gehe seit Jahren regelmäßig dort schwimmen und fühle mich gut aufgehoben. Inzwischen sind auch einige Informationen in deutscher Sprache angebracht worden. Die Eintrittspreise sind für uns Deutsche sehr moderat (z.B. 4er Karte für Rentner = 28 Zloty). Die Halle ist eine gute Ergänzung der Angebote (also keine Konkurrenz), die die Therme in Ahlbeck bietet. Aber Achtung! Es gibt Reservierungszeiten, die man beachten sollte. Diese Sperrzeiten werden rechtzeitig und auch in dtsch. Sprache an der Eingangstür veröffentlicht. MeinTipp an alle deutschen, grenznah wohnenden Insulaner: Nutzt diese gute Möglichkeit in der Nachbarstadt.
Gerhard - 6. Februar 2012

Kommentar hinzufĂĽgen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ĂĽber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

choinka.jpg

In diesem Jahr hat die Stadt aufgrund des Coronavirus auf die Arbeit mit einer professionellen Firma verzichtet und eigene Dekorationen installiert. Auf diese Weise wurden Zehntausende Złoty eingespart. Obwohl die städtischen Weihnachtsdekorationen bereits etwas älter sind, gefallen sie den Bewohner weiterhin. Auf dem Wolności-Platz sollte der traditionelle Weihnachtsbaum nicht fehlen. In diesem Jahr wurde ein Tannenbaum direkt aus dem Wald gebracht.

maszyna tunel.jpg

In der Startkammer des gebauten Tunnels auf der Insel Usedom begann die Montage der TBM-Bohrmaschine. Dies ist einer der wichtigsten Investitionsmomente. Bei dieser Gelegenheit wurden Journalisten auf die Baustelle eingeladen. Die TBM-Maschine besteht aus 129 Elementen. Die schwersten wiegen ungefähr 20 Tonnen. Zum Transport werden zwei riesige Kräne genutzt. Jeder von ihnen hat eine Tragfähigkeit von fast 650 Tonnen!

hotele.jpg

Ein weiterer Lockdown in Polen wird bis zum 17. Januar andauern. Hotels, Fitnessstudios, Schwimmbäder, Restaurants auf den Inseln und die meisten Geschäfte in der Einkaufsgalerie Corso sind geschlossen. Aufgrund von Einschränkungen wurde die städtische Silvesterparty abgesagt und es gab auch kein Feuerwerk. Die Silvesterpartys fanden zu Hause statt. Zum Glück wurde die Ausgangssperre nicht eingeführt. Am letzten Tag des Jahres überprüften die Sanitärdienste, ob Hotels und andere Unterkunftseinrichtungen die Beschränkungen einhalten und keine Gäste aufnehmen. Einwohner und Unternehmer aus Swinemünde sind sich einig - ein weiter Lockdown war nicht nötig.

granica.jpg

Hotels zu, die meisten Läden ebenfalls: Polen macht ab 28. Dezember im Kampf gegen die Corona-Pandemie weitgehend dicht. Das betrifft auch den polnischen Teil auf der Insel Usedom. Silvester gilt zu bestimmten Zeiten unter anderem eine Ausgangssperre.