EU hilft beim Ausbau kleiner Häfen am Stettiner Haff

portymaleportal.jpg

Vernachlässigt, unsaniert, von Touristen gemieden: so sahen bis vor kurzem die kleinen Häfen am Stettiner Haff aus. Inzwischen haben sie sich dank eines gezielten Förderprojekts von Grund auf verändert. Für 50 Millionen Zloty wurden Uferpromenaden modernisiert, Hafengebäude renoviert, Fahrwasser vertieft und moderne Navigationssysteme eingerichtet. Zwei neu angeschaffte Boote, „Kasia“ und „Magda“ patrouillieren auf dem Wasser.

Hauptziel des Projektes war es, die Sicherheit der Schifffahrt zu verbessernund die Wettbewerbsfähigkeit kleiner Häfen zu stärken. Eine moderne Infrastruktur ist zudem ein Anziehungspunkt für Touristen.

„Ohne die EU-Mittel könnten die Vorhaben erst in vielen Jahren realisiert werden“, betont Andrzej Borowiec, Leiter des Seeamtes in Stettin. Andrzej Jakubowski, Vizemarschall der Woiwodschaft Westpommern, fügte hinzu, dass die Modernisierung der Häfen ähnlich einem anderen Projekt erfolgt ist – dem „Westpommerschen Seglerpfad“.

Das Vorhaben am Stettiner Haff wurde von der Europäischen Unionmit 22 Millionen Zloty subventioniert. Profitiert haben davon die Häfen in Trzebiez, Wollin, Lubin (Lebbin, Gemeinde Misdroy), Camin, Neuwarp, Stepnitz und Divenow. Umgebaut wurde auch ein Becken der Basis der Navigationsmarkierungen in Stettin und Spülfelder in Miedzywodzie (Heidebring).

Quelle: Ostsee Zeitung
Fot. UrzÄ…d Morski Szczecin

Kommentar hinzufĂĽgen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ĂĽber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
unterkunft im haus für urlaub mit dialyseplatz ist es möglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene BĂĽrger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12

[] meist gelesen

garz granica portal.jpg

Die Situation am Grenzübergang Garz-Swinemünde verändert sich schnell. Kurz vor Weihnachten gab die Stadtverwaltung bekannt, dass der Auftragnehmer der Modernisierung der Grunwaldzka-Straße am 4. Januar die Durchfahrt über den Grenzübergang ermöglicht. In letzter Minute wurde die Entscheidung geändert! Autofahrer sind von dieser Information überrascht.