Besuch der Leuchtturm und Fort Gerhard

UM _latarniaSwinoujscie _.jpg

Einige der interessantesten Sehensw├╝rdigkeiten in Swinem├╝nde und der gr├Â├čten Attraktionen der Region, auf dem rechten Ufer der Stadt (auf der Insel Wollin) gelegen, kann man am Wochenende vom 2 bis 3 Februar nur f├╝r ein paar Groschen besichtigen. Die Aktion "Besichtige f├╝r 2 Z┼éoty" hat die Swinem├╝nder Touristen Organisation gemeinsam mit Fort Gerhard und dem Leuchtturm vorbereitet.

"Die Bewohner von Swinem├╝nde zahlen nur 1 Z┼éoty f├╝r den Eintritt zu jedem der Objekte, aber um das Angebot in Anspruch zu nehmen m├╝ssen jeweils zwei Tickets gekauft werden. G├Ąste und Touristen sind herzlich Willkommen und wir bietet ihnen erm├Ą├čigte Eintrittskarten (9 z┼é Fort, 4 z┼é Leuchtturm). Eine zus├Ątzliche Attraktion ist das Besichtigen vom Fort Gerhard in Begleitung eines Fremdenf├╝hrers, der den Teilnehmern eine au├čergew├Âhnliche, spannende Geschichtsstunde serviert. Die Touren starten um 12.20 Uhr und 15.20 Uhr", informiert Martyna Napart von der Touristen Organisation in Swinem├╝nde.

Vor Ort wird auf die G├Ąste ein gro├čes Lagerfeuer warten, so sollte man wenigstens W├╝rstchen mit sich nehmen, raten die Organisatoren. An diesem Wochenende wird auch eine spezielle Bus-Linie vom Bahnhof in Swinem├╝nde zum Leuchtturm und zur├╝ck eingesetzt.

Am Samstag den 2. Februar werden die Busse vom Bahnhof in Richtung Leuchtturm um 11.50 Uhr und 15.00 Uhr fahren und zur├╝ck um 12.10 Uhr und 15.20 Uhr. Am Sonntag den 3. Februar, wurden die Fahrten zum Leuchtturm auf 11.50 Uhr und 14.30 Uhr festgelegt und in Richtung Bahnhof auf 12.40 Uhr und 14.50 Uhr.

Foto: UM

Kommentar hinzuf├╝gen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Abs├Ątze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ├╝ber Formatierungsoptionen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Auf Kommentar antworten | Balticportal.pl Anonim 21 Mai 2016 - 13:56
Urlaub mit Dialyse Anonim 23 Apr 2016 - 17:11
Kontakt Anonim 18 Apr 2016 - 20:51
Kontakt Anonim 17 Apr 2016 - 16:01
Frage um ........ Anonim 21 M├Ąr 2016 - 10:52
Dialysestation Anonim 9 M├Ąr 2016 - 18:53

[] meist gelesen

pchlip.jpg

Am 11. Juni um 16 Uhr findet an der Konzertmuschel ein Fu├čballmatch zwischen Amerikanern und
Polen statt, und am 12. Juni spielt ab 16 Uhr im Kulturhaus das deutsch-polnische Akkordeon-Orchester. Eintritt frei.

marysia.jpg

Marysia wird im Juni sechs Jahre alt. Und sie ist der ganze Stolz der Familie. Jetzt muss sie aber um ihr Leben k├Ąmpfen. Anfang 2015 hatte man bei ihr einen seltenen, b├Âsartigen Hirntumor entdeckt. Als er diagnostiziert wurde, war er bereits acht Zentimeter gro├č. Nach der ersten Operation gab es die Hoffnung, dass er besiegt ist. Jeden Monat wurdenKontrollen durchgef├╝hrt.

htm1.jpg

W├Ąhrend eines Aufenthaltes auf Usedom ist es empfehlenswert,das Historisch-Technische Museum (HTM) in Peenem├╝nde zu besuchen, das f├╝r seine Besucher zwei interessante Sonderausstellungen vorbereitet hat. Die erste Sonderausstellung unter dem Titel ÔÇ×Imprinting HistoryÔÇť stellt Kunstwerke des spanischen Malers Gregorio Iglesias Mayo und des mexikanischen Druckgrafikers Miguel A. Aragon dar, die im Sommer 2015 auf dem Museumsgel├Ąnde angefertigt worden sind.

wieczory organoweportal.jpg

Mit Schwung beginnt das XVIII. Swinem├╝nder Musikfestival der Orgelabende. Am 17. Juni wird Piotr Rachon und der Lautenspieler Anton Birula in der K├Ânig-Christus Kirche am Koscielny Platz auftreten. Die K├╝nstler werden Werke von Bach, Weiss und Widor pr├Ąsentieren.