Radfahren

WindmĂĽhle

Der Abschnitt des Internationalen Radwanderweges entlang der Ostsee, der Świnoujście mit den Küstenkurorten der Insel Wollin verbindet und weiter entlang des Ufers der Ostsee verläuft. Er hält sich möglichst nahe des Ufers der Ostsee, gleichzeitig weicht er den gefährlichen und viel befahrenen Straßen aus.

Stettiner Haff2

Bis jetzt ist die Strecke auf dem Abschnitt von Świnoujście bis Wollin ausgeschildert. Später soll sie als Rundweg das ganze Haff verbinden – sowohl das polnische, als auch das deutsche Ufer. Besonders auf der letzten Etappe, auf den südöstlichen Hügeln des Ufers der Insel Wollin gibt es einen Vielzahl wunderbarer Aussichtsmöglichkeiten. In Anbetracht der schwierigen Abschnitte – u.a.

Die Kaseburger Kirche

Die Insel Karsibór ist ein idealer Platz für jene, die sich vom Getümmel der Stadt erholen wollen und die den Kontakt mit der Natur suchen. Die Strecke führt durch die ausgedehnte Landschaft von Karsibór, den Schilfgebieten und den Wäldern am Piastowski-Kanal. Der Anfang der Strecke befindet sich in der Nähe der östlichen Anlegestelle der Karsibór-Fähren.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Marina Zustand Anonim 6 Jan 2017 - 14:32
Ă–ffnungszeiten Anonim 13 Dez 2016 - 06:44
GrenzĂĽberschreitende Busverbindung Anonim 12 Okt 2016 - 19:13
dialyse buchen Anonim 27 Sep 2016 - 14:23
MĂĽckenplage SwinemĂĽnde Anonim 19 Sep 2016 - 17:55
Angriff geht weiter Anonim 7 Sep 2016 - 20:39

[] meist gelesen

wieza portal.jpg

Im Frühjahr 2021 können Urlauber und auch Einheimische jeder Altersgruppe die neue touristische Attraktion in Heringsdorf, den Baumwipfelpfad Usedom, in natura erleben. Der spannende Erlebnispfad führt in bis zu 23 Metern Höhe durch die verschiedenen Etagen des Waldes. Der Pfad ist in naturschonender Bauweise realisiert und besteht überwiegend aus Holz.

zima.jpg

Mitten im Winter beschloss die Stadt, den Vertrag mit Trans-Masz, zuständig für die Schneeräumung auf Straßen und Gehwegen, sofort zu kündigen. Der Grund war eine große Kritik seitens der Bewohner nach dem letzten Schneefall. Der Verkehr in der Stadt war fast vollständig gelähmt. Die Bürgersteige waren vereist und auf den Straßen lag Schnee. Viele Bewohner hatten Probleme zur Arbeit zu kommen. Wie sich herausstellte, konnte das neue Unternehmen mit der Schneeräumung nicht Schritt halten. Grund?

uznam arena.jpg

Der Bau der Uznam Arena (Usedom Arena) in Swinemünde - des ersten Sport- und Erholungskomplexes auf den Inseln wurde abgeschlossen. Der Name wurde von den Bewohnern vorgeschlagen. Der Bau dieser Anlage, an der Grodzka-Straße kostete 42 Mio. Złoty. Leider ist die Uznam Arena heute geschlossen. Der Grund? Der Coronavirus. Gemäß den Einschränkungen bleiben Fitnessstudios, Schwimmbäder bis auf weiteres geschlossen. Nachdem die Einschränkungen aufgehoben werden, soll die Uznam Arena sofort geöffnet werden.

wosp.jpg

In Swinemünde laufen die letzten Vorbereitungen für das 29. Finale des Großen Orchesters der Weihnachtshilfe - der größten Wohltätigkeitsaktion in Polen. Dieses Mal werden Spenden für die HNO- Abteilungen und Kopfdiagnostik von Kindern gesammelt. Aufgrund von Einschränkungen und des Lockdowns wurde das Finale vom 10. auf den 31. Januar verschoben.