Radfahren

riksza4 Foto. Bartłomiej Wutkeportal.jpg

├ältere und behinderte Menschen werden demn├Ąchst Radwege in Swinem├╝nde voll und ganz genie├čen k├Ânnen. Dies ist den Rotariern zu verdanken, die das Geld bei einem ihrer Wohlt├Ątigkeitsb├Ąllesammelten und davon eine besondere Rikscha kauften. Das Fahrzeug gibt esab sofort im Swinem├╝nder Fahrradverleih ÔÇ×BalticBikeÔÇť an der Bahnstation der Usedomer B├Ąderbahn erh├Ąltlich. In den ersten zwei Monaten wird die Rikscha sogar f├╝r einen symbolischen Zloty (rund 25 Cent) ausgeliehen werden. Die Anschaffung unterst├╝tzten auch Rotarier vom Deutschen Club Usedom.

masaportalp.jpg

Die erste riesige Gruppendurchfahrt von Radfahrern durch die Stra├čen von Swinem├╝nde dieses Jahres gibt es am 23. M├Ąrz um 11 Uhr. Treffpunkt der Teilnehmer f├╝r eine einst├╝ndige Gruppenfahrt ist um 10.30 Uhr
am Stadtamt am Mickiewicz-Platz. W├Ąhrend der Veranstaltung kann man sein Fahrrad markieren lassen. Die Teilnahme andemals Kritische Masse bezeichneten ersten Radevent 2014 ist kostenlos.

oznakowanie

Der beliebte touristische Pfad durch den Wald von Swinem├╝nde zum Wolgastsee bei Korswandt wurde jetzt markiert. Er ist besonders bei Joggern und Nordic Walking-Fans beliebt. Die Markierung der Strecke wurde im Hinblick auf polnische und deutsche Touristen zweisprachig gestaltet.

falochron szlak

Touristen k├Ânnen es schwierig haben, die letzte Etappe der Radstrecke ÔÇ×Swidny WaldÔÇť zu ├╝berwinden, die zur westlichen Mole am Piastenkanal f├╝hrt. Die Strecke durch den Wald entlang des Kanals ist zerfahren und voller Sand. Auch zu Fu├č ist es schwer dort zu gehen. Radfahrer sollten besser einen Umwegdurch das Reservat ÔÇ×Karsiborskie PaprocieÔÇť nutzen.

masa rowery

ÔÇ×Swinem├╝nde auf Fahrr├ĄdernÔÇť ÔÇô unter diesem Motto findet am 21./22. September in der Kurstadt ein Fahrradwochenende statt. Die Aktion soll Bewohner und Besucher zur aktiven Erholung animieren. Am Sonnabend steht ab 10 Uhr auf dem Mickiewicz-Platz ein Orientierungsrennen mit Parcours f├╝r Kinder, Jugendliche und Erwachsene auf dem Programm. Am Sonntag erkunden die Radfahrer die Stadt.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Parkautomaten in Swinem├╝nde Anonim 24 Jul 2017 - 14:48
F├╝hrung nur auf polnisch viel Anonim 17 Jul 2017 - 16:45
**ABZOKE in Ahlbeck** Anonim 3 Jul 2017 - 20:26
dialyse Herr Wilfried Brune Anonim 26 Jun 2017 - 11:48
Parkautomat Anonim 25 Jun 2017 - 18:18
Do CI─ś┼╗AR├ôWKI Anonim 25 Jun 2017 - 16:28

[] meist gelesen

wieza portal.jpg

Im Fr├╝hjahr 2021 k├Ânnen Urlauber und auch Einheimische jeder Altersgruppe die neue touristische Attraktion in Heringsdorf, den Baumwipfelpfad Usedom, in natura erleben. Der spannende Erlebnispfad f├╝hrt in bis zu 23 Metern H├Âhe durch die verschiedenen Etagen des Waldes. Der Pfad ist in naturschonender Bauweise realisiert und besteht ├╝berwiegend aus Holz.

zima.jpg

Mitten im Winter beschloss die Stadt, den Vertrag mit Trans-Masz, zust├Ąndig f├╝r die Schneer├Ąumung auf Stra├čen und Gehwegen, sofort zu k├╝ndigen. Der Grund war eine gro├če Kritik seitens der Bewohner nach dem letzten Schneefall. Der Verkehr in der Stadt war fast vollst├Ąndig gel├Ąhmt. Die B├╝rgersteige waren vereist und auf den Stra├čen lag Schnee. Viele Bewohner hatten Probleme zur Arbeit zu kommen. Wie sich herausstellte, konnte das neue Unternehmen mit der Schneer├Ąumung nicht Schritt halten. Grund?

uznam arena.jpg

Der Bau der Uznam Arena (Usedom Arena) in Swinem├╝nde - des ersten Sport- und Erholungskomplexes auf den Inseln wurde abgeschlossen. Der Name wurde von den Bewohnern vorgeschlagen. Der Bau dieser Anlage, an der Grodzka-Stra├če kostete 42 Mio. Z┼éoty. Leider ist die Uznam Arena heute geschlossen. Der Grund? Der Coronavirus. Gem├Ą├č den Einschr├Ąnkungen bleiben Fitnessstudios, Schwimmb├Ąder bis auf weiteres geschlossen. Nachdem die Einschr├Ąnkungen aufgehoben werden, soll die Uznam Arena sofort ge├Âffnet werden.

wosp.jpg

In Swinem├╝nde laufen die letzten Vorbereitungen f├╝r das 29. Finale des Gro├čen Orchesters der Weihnachtshilfe - der gr├Â├čten Wohlt├Ątigkeitsaktion in Polen. Dieses Mal werden Spenden f├╝r die HNO- Abteilungen und Kopfdiagnostik von Kindern gesammelt. Aufgrund von Einschr├Ąnkungen und des Lockdowns wurde das Finale vom 10. auf den 31. Januar verschoben.