Radfahren

parking.jpg

Auf dem Ostufer SwinemĂŒndes wurde der erste Parkplatz in der NĂ€he des LNG-Terminals fertiggestellt. Er wurde speziell fĂŒr Touristen und Einwohner Warzows (Ostswine) gebaut. Autofahrer haben 114 ParkplĂ€tze zur VerfĂŒgung, darunter drei StellplĂ€tze fĂŒr Behinderte. Außerdem gibt es einen Bereich fĂŒr vier Busse.

klifp.jpg

Es gibt so einen Ort auf Usedom, der tausende von Jahren in der Lage war, den KrĂ€ften der Ostsee zu widerstehen. Es handelt sich um den Golm, mit seinen ca. 71 m der höchste Berg auf der Insel. Der Golm liegt in unmittelbarer NĂ€he des kleinen Fischerdorfes Dorfes Kamminke. Beim „Bezwingen“ dieser Anhöhe kann man schwerlich glauben, dass vor etwa 7000 Jahren nur deren Spitze aus dem Wasser ragte!

golmp.jpg

Die Natur der Insel Usedom ist in jeder Hinsicht einzigartig. Zahlreiche SĂŒmpfe, Moore und KanĂ€le sind ein idealer Ort fĂŒr seltene Pflanzen und Vögel. Allein nur auf der deutschen Seite gibt es 14 Naturschutzgebiete! Eines von ihnen ist greifbar nah, gleich hinter der Grenze am deutschen Dorf Kamminke gelegen. Das Naturschutzgebiet Golm umfasst eine FlĂ€che von 25 Hektar. Sein Gebiet umfasst den Golm – HĂŒgel, den höchsten Gipfel der Insel Usedom. Bisher dachte man, dass er sich bis zu einer Höhe von 69 m ĂŒber dem Meeresspiegel erhebt. Die neuesten Messungen haben jedoch gezeigt, dass die höchste Stelle auf dem Golm zwei Meter mehr betrĂ€gt!

jezioro3por.jpg

Sie möchten diese einzigartige Schönheit der Natur einmal selbst besuchen? Eine gute Idee. Wir sagen Ihnen, wie Sie dahin kommen. Wenn man aus SwinemĂŒnde kommend in Richtung Misdroy fĂ€hrt, sollte man im Kreisel kurz vor Misdroy von der Hauptstraße abbiegen und nach rechts in Richtung Wapnica fahren. In diesem kleinen Urlaubsort befindet sich der TĂŒrkis - See und ein Aussichtspunkt auf dem Sandberg. Das Wasser im See leuchtet in einer schönen TĂŒrkisfarbe.

riksza4 Foto. BartƂomiej Wutkeportal.jpg

Ältere und behinderte Menschen werden demnĂ€chst Radwege in SwinemĂŒnde voll und ganz genießen können. Dies ist den Rotariern zu verdanken, die das Geld bei einem ihrer WohltĂ€tigkeitsbĂ€llesammelten und davon eine besondere Rikscha kauften. Das Fahrzeug gibt esab sofort im SwinemĂŒnder Fahrradverleih „BalticBike“ an der Bahnstation der Usedomer BĂ€derbahn erhĂ€ltlich. In den ersten zwei Monaten wird die Rikscha sogar fĂŒr einen symbolischen Zloty (rund 25 Cent) ausgeliehen werden. Die Anschaffung unterstĂŒtzten auch Rotarier vom Deutschen Club Usedom.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
unterkunft im haus fĂŒr urlaub mit dialyseplatz ist es möglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene BĂŒrger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12

[] meist gelesen

torres portal.jpg

SwinemĂŒnde. Bis zum 20. August im El Papa Cafe Hemingway (Boh. Wrzeƛnia Str. 69): eine Ausstellung von Runhild WIRTH - Francesca auf dem Fahrrad. Die KĂŒnstlerin lebt in Berlin. Anfang der neunziger Jahre studierte sie Bildende Kunst in Dresden, London und New York. Sie arbeitet seit ĂŒber 30 Jahren als unabhĂ€ngige KĂŒnstlerin. Sie reist gerne unkonventionell. Von Berlin bis zur Ostsee fĂ€hrt sie mit einem Fahrrad und einem Zeichenblock. Was steht auf dem Programm?

portal Veo_0.jpg

Vor der Sommersaison 2021 wird der Bau weiterer baltischer Radwege in Westpommern abgeschlossen sein. Ein wesentlicher Teil der Velo Baltica-Route soll ebenfalls markiert werden. Einer seiner Abschnitte SwinemĂŒnde - Misdroy - Ɓukęcin wird derzeit entworfen. Aufgrund der geplanten Industrieinvestitionen am rechten Ufer von SwinemĂŒnde ist noch nicht genau bekannt, wann der Abschnitt nach Misdroy fertiggestellt sein wird. Die GesprĂ€che zu diesem Thema dauern noch.