Kajak

kajaken2_duze.jpg

Das Kennenlernen der Insel Wollin vom Wasser aus, ist, wie sich in jemandem neu zu verlieben. Die Wasserumgebung der Insel, gemeinsam mit seinen abwechselungsreichen Ufern, kann uns in kein geringeres Erstaunen versetzen, als deren wunderbarsten Orte am Land. Die vorgeschlagene Strecke f├╝hrt entlang solcher Pl├Ątze, die ein Navigieren einfach machen.

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
unterkunft im haus f├╝r urlaub mit dialyseplatz ist es m├Âglich Anonim 28 Sep 2017 - 21:48
Parkautomaten am Polenmarkt - Betrug durch eigene B├╝rger Anonim 14 Sep 2017 - 23:33
Bin auf der Suche nach... Anonim 9 Aug 2017 - 23:15
Beerdigung Florian Voelk - die Email bitte weiterleiten Anonim 30 Jul 2017 - 19:06
Preis Anonim 29 Jul 2017 - 22:10
Kaiser Anonim 29 Jul 2017 - 04:12

[] meist gelesen

jazz portal.jpg

Nach dem Erfolg des Jazzfestivals ÔÇ×Nowa WyspaÔÇť ("Neue Insel") in Swinem├╝nde, stellte sich heraus, dass es m├Âglich ist, eine Winterausgabe der Veranstaltung zu organisieren. Dieses Mal wird es auch den deutschen Teil der Insel Usedom miteinbeziehen. Die Winterkonzerte werden durch eine Ausstellung mit Reportage - Fotografien der Fotografin Katarzyna Nadworna aus Swinem├╝nde im Museum der Villa ÔÇ×IrmgardÔÇť in Herringsdorf bereichert.

obwodnica swinoujscie.jpg

Es besteht jetzt die reale Chance, dass der Bau der ├Âstlichen Umgehungsstra├če um Swinem├╝nde beginnen wird. Dies ist eine sehr wichtige Stra├če, da die Nutzer des k├╝nftigen Tunnels damit die Innenstadt umgehen k├Ânnen. Zum Auftragnehmer der Investition wurde das Unternehmen Porr S.A. aus Warschau gew├Ąhlt ÔÇô dasselbe, welches den Tunnel bauen wird. Der Vertrag bel├Ąuft sich auf ├╝ber 41 Millionen Z┼éoty.

marichuana 3.jpg

Legales Marihuana ist bereits in der polnischen Nachbarstadt Swinem├╝nde erh├Ąltlich. Ein solches Gesch├Ąft mit Produkten auf Basis vom indischen Hanf wurde in der N├Ąhe der F├Ąhr├╝berfahrt im Stadtzentrum er├Âffnet. Interessanterweise sind auf die Verkaufsidee von Marihuana-Produkten mehrere Sportler gekommen. Alle trainieren Kampfkunst ÔÇô denn sie verwenden die Hanfprodukte vor allem, um die Regeneration nach dem Training und nach Turnieren zu unterst├╝tzen und Verletzungen besser auszuheilen.