# Restaurants

ostender_tor_.jpg

Ab Saison 2009 übernimmt das neue Team Michael und Claudia Holtz und Kathrin und Ingo Krüger das Ostende`r Tor. Dabei handelt es sich um ein Strandbistro mit einer großen Sonnenterrasse. Das Bistro bietet von Speisen über Getränke bis hin zu fangfrischen Fisch und Eisvariationen.

mcdonaldsportal.jpg

Die Arbeiten an dem ersten McDonalds-Restaurant auf Usedom stehen kurz vor dem Abschluss. Die Fertigstellung in Swinemünde ist für Ende Februar oder Anfang März geplant. Ab dann können im Restaurant nahe der Grenze bis zu 130 Gäste bewirtet werden. Vorgesehen sind auch eine Gartenterrasse mit Tischen, eine Rutsche für KinderunddieMöglichkeit, direkt vomAuto aus zu bestellen. Gäste haben zudem freien Internetzugang.

Kommentar hinzufĂĽgen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ĂĽber Formatierungsoptionen

SĹ‚owackiego 27
72-600 Świnoujście
Tel.: +48 91 322 41 21

Falscher Kommentar

Wollte Kommentar für die Gaststätte "Kaiser`s Pavillon" anlegen und bin falsch gelandet.
Bitte um Entschuldigung, war keine Absicht.

Kommentar hinzufĂĽgen

  • Internet- und E-Mail-Adressen werden automatisch umgewandelt.
  • Allowed HTML tags: <a> <em> <strong> <cite> <code> <ul> <ol> <li> <dl> <dt> <dd>
  • Zeilen und Absätze werden automatisch erzeugt.

Weitere Informationen ĂĽber Formatierungsoptionen

Inhalt abgleichen

Sprachen

[] neueste Kommentare

Titel Autor Datum
Holdu Pruskiego Anonim 28 Mär 2018 - 19:39
Dyalise Anonim 15 Jan 2018 - 18:36
Quappen kaufen Anonim 6 Dez 2017 - 20:25
Przysługa? Anonim 7 Nov 2017 - 09:41
Co gorsza przybędą kolejne transporty siarki Anonim 28 Okt 2017 - 09:21
Racja! Anonim 24 Okt 2017 - 20:20

[] meist gelesen

granica portal.jpg

Befürworter der Grenzöffnung gründen Initiative auf Facebook. Geplant sind Proteste am Freitag an der Grenze, denn die Swinemünder wollen wieder in Deutschland arbeiten. Einwohner von Grenzstädten sind zunehmend unzufrieden über die langwierige Grenzschließung. Auf Facebook wurde eine Gruppe „Wpuśćcie nas do pracy – Wpuśćcie nas do domu“ (Lasst uns arbeiten – Lasst uns nach Hause) gegründet, die am Freitag (24.04.) um 19.00 Uhr einen Protest an den Grenzübergängen organisiert.

głowacki.jpg

Das Segelschiff „Kapitän Głowacki“ steht zum Verkauf. Der polnische Yachtverband kann die immensen Reparaturkosten für das schwimmende Denkmal nicht aufbringen. Deshalb soll das schwimmende Denkmal veräußert werden.